Schädlinge im Haus – Tipps und Tricks für Hausverwalter

Alle, die eine gewerbliche oder private Immobilie verwalten, übernehmen damit ein hohes Maß an Verantwortung. Hausverwalter müssen nicht nur für Ordnung sorgen und kleine Reparaturen vornehmen, sondern auch zwischen den Mietern und Vermietern als Vermittler auftreten. Zu den Aufgaben einer guten Hausverwaltung gehört es außerdem, darauf zu achten, dass keine Schädlinge im Haus oder im Gebäudekomplex vorhanden sind. Das ist allerdings nicht immer so einfach, denn viele Schädlinge sind winzig klein und sie verstehen es, sich zu verstecken.

Schädlingsbekämpfung für Hausverwalter

So wichtig ist Prävention

Es gehört zu den Aufgaben einer Hausverwaltung, sich auch um die Prävention vor Ungeziefer und Schädlingen zu kümmern. Ein Hausverwalter muss mögliche Schwachstellen lokalisieren, an denen Ungeziefer ins Haus gelangen kann. Das bedeutet, selbst kleinste Spuren, die auf Schädlinge hinweisen, rechtzeitig zu erkennen und sofort zu handeln. Das Ziel jeder präventiven Aufgabe besteht darin, einerseits Schädlinge daran zu hindern, sich im Haus niederzulassen und zum anderen eine mögliche Ausbreitung zu verhindern. Sinnvoll ist daher immer eine professionelle Analyse der möglichen Gefahren. Die Schädlingsprofis der Kaiser Schädlingsbekämpfung sind erfahrene Spezialisten, die der Hausverwaltung dabei helfen, Gefahrenquellen zu finden und sie rechtzeitig zu erkennen. Selbstverständlich sind die Schädlingsprofis der Kaiser Schädlingsbekämpfung auch die richtigen Ansprechpartner, wenn es darum geht, Ungeziefer erfolgreich aus dem Haus zu vertreiben.

Schädlinge sind vielfältig

Schädlinge wie Kakerlaken, Wanzen und Flöhe, aber auch Ratten, Mäuse oder Waschbären können für einen erheblichen Schaden sorgen. Viele Schädlinge agieren im Verborgenen und können dennoch viel Unheil anrichten. Sie übertragen Krankheiten, zum Beispiel über ihren Kot, den sie unter anderem im Treppenhaus oder Keller hinterlassen. Einige Schädlinge wie Mäuse, Ratten oder Waschbären sind durchaus in der Lage, die Bausubstanz eines Hauses anzugreifen, indem sie unter anderem das Dämmmaterial aus der Wand- oder Deckenverkleidung entfernen, um damit ihr Nest zu bauen. Bleiben solche Schäden über einen längeren Zeitraum unbemerkt, kann dies für einen großen finanziellen Schaden sorgen. Ungeziefer kann zudem die Lebensmittel der Hausbewohner mit Kot kontaminieren und auf diese Weise gefährliche Krankheitskeime übertragen. Im schlimmsten Fall kann es sein, dass eine Wohnung nicht mehr bewohnbar ist und als Folge nicht mehr vermietet werden kann.

Schnelles Handeln ist Pflicht

Bei aller Vorsicht und bei aller Sorgfalt ist es immer wieder möglich, dass sich Ungeziefer in Haus schleicht und dort für Schäden sorgt. Wenn es sich um ein großes Haus oder sogar um einen Komplex aus mehreren Gebäuden handelt, kann sich ein Schädlingsbefall rasant ausbreiten. Die Hausverwaltung muss dementsprechend sehr schnell handeln, um das Problem in den Griff zu bekommen. In diesem Fall ist es eine gute Entscheidung, die Schädlingsprofis der Kaiser Schädlingsbekämpfung zu kontaktieren, die wissen, was zu tun ist. Die erfahrenen Kammerjäger kennen die gesetzlichen Vorgaben, zum Beispiel, wenn es um die Entfernung eines Wespennests geht. Jedoch nicht immer bringen die Maßnahmen gegen Schädlinge bereits nach der ersten Behandlung den gewünschten Erfolg, oftmals muss eine Behandlung wiederholt werden. Das ist besonders häufig der Fall, wenn es sich um eine großflächige Ausbreitung der Schädlinge handelt.

Nichts dem Zufall überlassen

Hausverwalter sollten das ihnen anvertraute Haus immer so gut es geht, pflegen und schützen. Aus diesem Grund sollte auch bei der Bekämpfung von Schädlingen nichts dem Zufall überlassen werden. Es gilt, mögliche Risiken zu erkennen, sie richtig zu deuten und mit den besten Mitteln erfolgreich zu bekämpfen. Falls es jedoch um einen großen oder einen wiederholten Befall geht, dann ist es immer die bessere Entscheidung, mit den Schädlingsprofis der Kaiser Schädlingsbekämpfung zu sprechen. Nur die erfahrenen Mitarbeiter der Schädlingsbekämpfung Kaiser wissen, welche Mittel helfen, damit die Schädlinge schnell wieder verschwinden.

Mit der Unterstützung der Hausverwaltung gelingt es den Schädlingsprofis der Kaiser Schädlingsbekämpfung, das Haus ungezieferfrei zu machen.


Ihre Anfrage

Bitte das Formular ausfüllen und wir rufen Sie zurück.

Ansprechpartner

Björn Alexander Assmus

Geschäftsleitung

Zertifizierter Sachverständiger für Schädlingsbekämpfung

info@kaiser-sbk.de

06074 9197366



Bewertungen von Kaiser Schädlingsbekämpfung

5

Sehr gute Schädlingsbekämpfung

Bin sehr zufrieden mit der Arbeit. Habe sehr viele Schädlinge bei mir im Keller und habe es erst ohne Kammerjäger versucht doch das hat nicht geklappt. Bin mit Kaiser voll zufrieden und die Preise sind sehr fair.

Martin F.
AM 02. Mai 2019

KennstDuEinen

5

Professionelle und zuverlässig Schädlingsbekämpfung zu fairem Preis.

Da wir ein in einem älteren Haus mit großem Garten wohnen, haben und hatten wir schon häufiger mal mit Schädlingen verschiedener Art zu kämpfen. Dementsprechend angewiesen sind wir dabei auf einen professionellen und zuverlässigen Kammerjäger, der ggf. auch einmal kurzfristig vorbeikommen und sich des Problems annehmen kann, wenn der Befall besonders akut ist. Mit der Schädlingsbekämpfung Kaiser haben wir genau einen solchen Dienstleister gefunden, der Probleme besagter Art immer zeitnah, schnell und gründlich beseitigt, und das zu fairen Preisen. Für diese vorbildliche Arbeitsweise gibt es von uns an dieser Stelle eine ganz klare Weiterempfehlung!

 

John M.
AM 25. April 2019

KennstDuEinen

5

Gute zuverlässige Arbeit

Wir hatten ein ernst zu nehmendes Problem in unserer Wohnung das wir nicht mehr alleine lösen konnten. Die Kaiser Schädlingsbekämpfung hat uns direkt helfen können und das Problem war innerhalb von 30 Minuten beseitigt. Kann ich wirklich weiterempfehlen!

Matthias R.
AM 30. März 2019

BEWERTET.DE

5

Schädlingsbekämpfung

Ich hatte leider eine sehr schlecht Erfahrung mit einer anderen traditionellen langjährigen Firma in Frankfurt, die für 30 Min. Beratung 100 € Sofortkasse verlangte und wollte mir Rattenfallen aufstellen und je weils in 3 Moanatsabschnitten, dann entsorgen und kontrollieren für ca 300 € jedesmal. Mein begehren war allerdings die Decke zu öffnen und das Zugangsloch, durch das die Tiere eintritt erhielten zusammen mit einer Trockenbaufirma zu schliessen. Denn was nützt es fallen aufzustellen und sie kommen immer wieder. hier mit der Firma Kaiser habe ich von Anfang an eine gutes Gefühl schon amTelefon in der Beratung erhalten und eine junges Team kam und war bereit mit einer ebenso tollen Trockenbaufirma Wenzel aus dem Nordend hier zusammen zu arbeiten, so dass alles an einem Tag erledigt sein sollte. Die Jungs der Firma Wenzel öffneten die Deckenkonstruktion und die Jungs der Firma Kaiser entsorgten die Rattenleichen und den Rattenkot, der sich über Jahre in den Schächten sammelte. Das Eintrittsloch wurde mit Beton verschlossen und sogleich die Deckenkonstruktion erneuert, alles an einem Tag, ich war echt total begeistert. Der gesamte Bereich wurde besenrein verlassen, so sollten alle eigentlich arbeiten, an dieser Aktion können sich viele ein Beispiel nehmen. ein dickes Danke an die 2 Teams

Tantra Refugium Wera Münchberg
AM 10. Juni 2018

Google.de

Schädlingsbekämpfung durch zertifizierten Fachbetrieb

Kaiser Schädlingsbekämpfung ist ein inhabergeführtes Fachunternehmen für Schädlingsbekämpfung und Schädlingsprävention. Persönlichkeit und Kompetenz sowie eine hohe Identifikation sind unsere Attribute. Gemeinsam mit unseren Kunden versuchen wir das Problem zu identifzieren und eine wirtschaftliche Lösung anzubieten.