Die Bekämpfung von Schädlingen in Kommunen

Während die Bekämpfung von Ungeziefer und Schädlingen in Häusern, Hotels oder Restaurants in einem überschaubaren Rahmen stattfindet, ist das Problem in einer Kommune schon deutlich umfangreicher. Zu einer Kommune gehören viele öffentliche Einrichtungen, wie zum Beispiel Schulen, Kindergärten, Kitas, Altenheime, Krankenhäuser, aber auch Sporthallen und Schwimmbäder. Parks und andere Grünanlagen sind ebenfalls Einrichtungen der Kommunen und müssen gepflegt werden. Das gilt in gleichem Maße für die Beseitigung von Ungeziefer und die vorbeugenden Maßnahmen, damit es erst gar nicht zu einem Befall mit Schädlingen kommt.

Die Bekämpfung von Schädlingen in Kommunen

Zum Schutz der Bürger

Es gibt wohl kaum eine Kommune in Deutschland, die nicht mit leeren Kassen zu kämpfen hat. Trotzdem sollten die Gemeinden nicht auf die entsprechenden Maßnahmen zur Vorbeugung durch den Befall von Ungeziefer oder Schädlingen verzichten. Nur ein wirksames Kontrollsystem macht es möglich, dass die Einrichtungen der Kommunen frei von Schädlingen sind, die unter anderem auch Krankheiten übertragen können. Das ist vor allem in kommunalen Einrichtungen wie Kitas, Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern und Altenheimen sehr wichtig. In diesen Fällen kann es sich keine Kommune leisten, auf eine regelmäßige Kontrolle durch ein erfahrenes Team aus Schädlingsbekämpfern zu verzichten. Kommunen, die der Meinung sind, dass sie auf diese Form der Prävention verzichten können, sparen definitiv am falschen Ende. Hier sollte immer der Schutz der Bürger im Vordergrund stehen.

Viele Arten der Schädlingsbekämpfung

Die Auswahl der Schädlinge in einer Kommune reicht von Bettwanzen im Altenheim, über Kakerlaken in der Küche eines Krankenhauses bis hin zu einer Raupenplage, die die Bäume in den Parks befällt. Alle diese Schädlinge sind ein Fall für den Profi, der viele Arten der Schädlingsbekämpfung kennt. Die Schädlingsprofis der Kaiser Schädlingsbekämpfung können anhand von kleinsten Spuren erkennen, um welchen Schädling es sich handelt und welche Gefahren drohen. So sind die Raupen des Eichenprozessionsspinners, die oftmals in einer riesigen Population auftreten, eine große Gefahr für die Gemeindemitglieder. Die feinen Härchen der Raupen können in die Atemwege gelangen und so allergisch bedingte Asthmaanfälle auslösen. Besteht die Gefahr eines Befalls mit dieser Art von Raupen, dann ist es wichtig, einen erfahrenen Schädlingsbekämpfer zu kontaktieren. Das Gleiche gilt auch, wenn Ratten, Waschbären oder Mäuse in öffentlichen Gebäuden ihr Unwesen treiben. Auch in diesen Fällen sind die Schädlingsprofis der Kaiser Schädlingsbekämpfung der richtige Partner für die Kommune.

Eine effektive Bekämpfung

Sauberkeit und Hygiene sind auch in allen öffentlichen Gebäuden Pflicht. Falls es einem Schädling trotzdem gelingen sollte, sich dort breitzumachen, dann ist das ein Fall für die Schädlingsprofis der Kaiser Schädlingsbekämpfung. So einfach, wie sich viele Bürger die Beseitigung von Schädlingen vielleicht vorstellen, ist sie leider nicht, denn es gibt einiges zu beachten. So müssen die Schädlingsprofis der Kaiser Schädlingsbekämpfung zum Beispiel darauf achten, wo genau sie giftige Köder auslegen. Auch die Arbeit mit chemischen Bekämpfungsmitteln geschieht immer nur nach strengen gesetzlichen Vorgaben. Der Arten- und der Tierschutz spielt bei der Schädlingsbekämpfung ebenfalls eine wichtige Rolle. So dürfen die erfahrenen Profis der Firma Kaiser nicht einfach ein Wespennest am Kindergarten zerstören, sie müssen das Nest vielmehr behutsam entfernen, ohne dass den unter Artenschutz stehenden Insekten etwas passiert. Das Gleiche gilt auch für Tiere wie den Waschbären, den kein Kammerjäger töten darf. Hier gelten ebenfalls strenge Vorgaben, die die Schädlingsprofis der Kaiser Schädlingsbekämpfung einhalten müssen, um diese Tierart zu schützen. Eine Bekämpfung von Schädlingen muss immer effektiv, aber auch stets im Rahmen des Gesetzes erfolgen.

Wenn es um das Wohl der Bürger in einer Kommune geht, sollte die Verwaltung nicht zögern und bei Problemen mit Schädlingen einen Kammerjäger kommen lassen. Nur erfahrene Kammerjäger wie die Schädlingsprofis der Kaiser Schädlingsbekämpfung haben die Möglichkeiten, Ungeziefer und Schädlinge ein für alle Mal aus den öffentlichen Gebäuden der Kommune zu vertreiben.


Ihre Anfrage

Bitte das Formular ausfüllen und wir rufen Sie zurück.

Ansprechpartner

Björn Alexander Assmus

Geschäftsleitung

Zertifizierter Sachverständiger für Schädlingsbekämpfung

info@kaiser-sbk.de

06074 9197366



Bewertungen von Kaiser Schädlingsbekämpfung

5

Sehr gute Schädlingsbekämpfung

Bin sehr zufrieden mit der Arbeit. Habe sehr viele Schädlinge bei mir im Keller und habe es erst ohne Kammerjäger versucht doch das hat nicht geklappt. Bin mit Kaiser voll zufrieden und die Preise sind sehr fair.

Martin F.
AM 02. Mai 2019

KennstDuEinen

5

Professionelle und zuverlässig Schädlingsbekämpfung zu fairem Preis.

Da wir ein in einem älteren Haus mit großem Garten wohnen, haben und hatten wir schon häufiger mal mit Schädlingen verschiedener Art zu kämpfen. Dementsprechend angewiesen sind wir dabei auf einen professionellen und zuverlässigen Kammerjäger, der ggf. auch einmal kurzfristig vorbeikommen und sich des Problems annehmen kann, wenn der Befall besonders akut ist. Mit der Schädlingsbekämpfung Kaiser haben wir genau einen solchen Dienstleister gefunden, der Probleme besagter Art immer zeitnah, schnell und gründlich beseitigt, und das zu fairen Preisen. Für diese vorbildliche Arbeitsweise gibt es von uns an dieser Stelle eine ganz klare Weiterempfehlung!

 

John M.
AM 25. April 2019

KennstDuEinen

5

Gute zuverlässige Arbeit

Wir hatten ein ernst zu nehmendes Problem in unserer Wohnung das wir nicht mehr alleine lösen konnten. Die Kaiser Schädlingsbekämpfung hat uns direkt helfen können und das Problem war innerhalb von 30 Minuten beseitigt. Kann ich wirklich weiterempfehlen!

Matthias R.
AM 30. März 2019

BEWERTET.DE

5

Schädlingsbekämpfung

Ich hatte leider eine sehr schlecht Erfahrung mit einer anderen traditionellen langjährigen Firma in Frankfurt, die für 30 Min. Beratung 100 € Sofortkasse verlangte und wollte mir Rattenfallen aufstellen und je weils in 3 Moanatsabschnitten, dann entsorgen und kontrollieren für ca 300 € jedesmal. Mein begehren war allerdings die Decke zu öffnen und das Zugangsloch, durch das die Tiere eintritt erhielten zusammen mit einer Trockenbaufirma zu schliessen. Denn was nützt es fallen aufzustellen und sie kommen immer wieder. hier mit der Firma Kaiser habe ich von Anfang an eine gutes Gefühl schon amTelefon in der Beratung erhalten und eine junges Team kam und war bereit mit einer ebenso tollen Trockenbaufirma Wenzel aus dem Nordend hier zusammen zu arbeiten, so dass alles an einem Tag erledigt sein sollte. Die Jungs der Firma Wenzel öffneten die Deckenkonstruktion und die Jungs der Firma Kaiser entsorgten die Rattenleichen und den Rattenkot, der sich über Jahre in den Schächten sammelte. Das Eintrittsloch wurde mit Beton verschlossen und sogleich die Deckenkonstruktion erneuert, alles an einem Tag, ich war echt total begeistert. Der gesamte Bereich wurde besenrein verlassen, so sollten alle eigentlich arbeiten, an dieser Aktion können sich viele ein Beispiel nehmen. ein dickes Danke an die 2 Teams

Tantra Refugium Wera Münchberg
AM 10. Juni 2018

Google.de

Schädlingsbekämpfung durch zertifizierten Fachbetrieb

Kaiser Schädlingsbekämpfung ist ein inhabergeführtes Fachunternehmen für Schädlingsbekämpfung und Schädlingsprävention. Persönlichkeit und Kompetenz sowie eine hohe Identifikation sind unsere Attribute. Gemeinsam mit unseren Kunden versuchen wir das Problem zu identifzieren und eine wirtschaftliche Lösung anzubieten.