Bettwanzen bekämpfen in Darmstadt

Professionelle Bettwanzenbekämpfung in Darmstadt durch zertifizierten Schädlingsbekämpfer

Kaiser Schädlingsbekämpfung hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Kunden professionell von Schädlingen zu befreien und vor Schädlingen zu beschützen.

Wenn Sie Probleme mit Mardern haben, dann können Sie uns gerne unter der Telefonnummer 06151 6292990 anrufen oder uns eine Nachricht über unser Kontaktformular zusenden.

Warum Kaiser Schädlingbekämpfung?

  • zertifizierter Fachbetrieb nach ISO 9001
  • zertifiziertes Umweltmanagement
  • Ihr lokaler Dienstleister aus Hessen
  • kompetentes & seriöses Arbeiten
  • Mitgliedschaft in Berufsverbänden
  • über 10 Jahre erfolgreich mit der Bekämpfung von Bettwanzen
  • Viele zufriedene Kunden.
Bettwanzen bekämpfen in Darmstadt

So lassen sich Bettwanzen erfolgreich bekämpfen

Nicht selten sind Bettwanzen ein ungewolltes Andenken an den letzten Urlaub, die kleinen Tiere verstecken sich sehr geschickt in Koffern oder in der Kleidung. Wenn es wieder nach Hause geht, nisten sich dort anschließend im Schlafzimmer ein. Es reicht schon aus, ein weibliches Tier aus den Ferien mitzubringen, um für eine wahre Bettwanzenplage zu sorgen. Ein Weibchen allein ist in der Lage, die Eier für mehr als 300 Nachkommen zu legen. Vielfach bemerkt man die Schädlinge erst, wenn sie sich vermehrt oder zugestochen haben. Wer sich das ersparen will, sollte so schnell wie eben möglich etwas gegen die kleinen Blutsauger unternehmen.

Tagsüber verschwunden

Bettwanzen bekämpfen Darmstadt ist umso wichtiger, da die kleinen scheuen Tiere nachtaktiv sind. Tagsüber lassen sie sich nicht blicken, erst mit dem Beginn der Dunkelheit kommen sie aus ihren zahlreichen Verstecken, um zuzustechen und Blut zu saugen. Es gibt viele Verstecke, in denen die Menschen die Bettwanzen wahrscheinlich nie vermuten. Diese Verstecke sind unter anderem:

  • Matratzen
  • hinter Tapeten
  • hinter Heizungsrohren
  • in Lichtschaltern
  • unter Teppichrändern
  • in Bilderrahmen

Die Wanzen sind ausgesprochen erfindungsreich, wenn es darum geht, nicht entdeckt zu werden. Sichtbar wird der Bettwanzenbefall meist erst, wenn es bereits zu spät ist. Die Stellen auf der Haut, in die eine Bettwanze gestochen hat, zeigen sofort eine Rötung und beginnen stark zu jucken. Die Beschwerden klingen in der Regel von allein wieder ab, jedoch reagieren manche Menschen allergisch auf die Stiche. Darum ist das Bettwanzen bekämpfen Darmstadt so wichtig, denn nur ein erfahrener und professioneller Kammerjäger kann das Problem beheben.

Wie erkennt der Profi den Befall mit Bettwanzen?

Die meisten Menschen versuchen allein, der Bettwanzen Plage Herr zu werden, was aber nur in den seltensten Fällen gelingt. Bettwanzen bekämpfen in Darmstadt ist eine Aufgabe, die Profis übernehmen sollten, die wissen, wie den Schädlingen beizukommen ist. Ein professioneller Kammerjäger erkennt alleine an den Kotspuren, ob es sich tatsächlich um Bettwanzen handelt und wie groß der Befall ist. Professionelle Kammerjäger haben spezielle Chemikalien, mit denen sie arbeiten, allerdings gibt es auch andere Methoden. Wichtig ist es, die Nester der Tiere unschädlich zu machen und das Gift einige Stunden wirken zu lassen. Je nachdem, wie groß der Befall ist, kann eine zweite, manchmal sogar eine dritte Anwendung notwendig sein.

Bettwanzen sind auf dem Vormarsch

Wie wichtig das rechtzeitige Bettwanzenbekämpfung in Darmstadt ist, zeigt ein Bericht des Umweltbundesamtes. Die Forscher beobachten schon seit einigen Jahren in ganz Europa eine dramatische Ausbreitung von Bettwanzen. Aktuell wird bereits an Schnelltests gearbeitet, die es den Kammerjägern einfach machen sollen, direkt vor Ort die Chemikalien zu bestimmen, die in der Lage sind, die Bettwanzen unschädlich zu machen. Wärme ist ebenfalls eine gute Waffe gegen Bettwanzen, denn die kleinen Plagegeister können Temperaturen über 55° Grad nicht ertragen. Auch hier haben die Kammerjäger Möglichkeiten, um die Tiere erfolgreich zu bekämpfen.

Wer aus den Ferien kommt, sollte die gesamte Wäsche bei 60° Grad in die Waschmaschine stecken, bei den Koffern und Taschen muss jedoch der professionelle Schädlingsbekämpfer ran, ebenso wenn es um Bettdecken, Sofakissen oder Teppiche geht.


Ihre Anfrage

Bitte das Formular ausfüllen und wir rufen Sie zurück.

Ansprechpartner

Björn Alexander Assmus

Geschäftsleitung

Zertifizierter Sachverständiger für Schädlingsbekämpfung

info@kaiser-sbk.de

06074 9197366